Aktuelle Informationen

  • 15.09.2017

    Meister/in für Veranstaltungstechnik

    Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) hat dem Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) die Weisung erteilt einen Verordnungsentwurf über die Prüfung zum anerkannten Abschluss „Geprüfte/r Meister/in für Veranstaltungstechnik“ zu erarbeiten.
  • 15.09.2017

    Rechnergestützte Auswertung kann Folgefehler nicht registrieren und korrekt bewerten

    Rechnergestützte Prüfungen bei den Kaufleuten für Büromanagement sowie die rechnergestützte Auswertung der Prüfungsergebnisse führen zu nicht akzeptablen Ergebnissen. Das zeigt, dass in absehbarer Zeit rechnergestützte Prüfungsauswertungen die Prüfungsausschussmitglieder nicht ersetzen werden und hier erhöhte Aufmerksamkeit notwendig ist.
  • 15.09.2017

    Welche bildungspolitischen Positionen hat die AfD?

    Auf ihrem Bundesparteitag im Frühjahr 2016 hat die Alternative für Deutschland (AfD) ein Grundsatzprogramm beschlossen. Es ist in Gänze wie in einigen Teilen, z.B. zur Wirtschafts- und Sozialpolitik, bereits kritisiert worden.
  • 15.09.2017

    Folgen der Akademisierung der Arbeitswelt

    Das von der Hans-Böckler-Stiftung geförderte Projekt „Folgen der Akademisierung der Arbeitswelt. Wechselwirkungen von Arbeits- und Betriebsorganisation, betrieblichen Qualifizierungsstrategien und Veränderungen im Bildungssystem“, welches wir auch bei der Arbeit begleiten, widmet sich dem Befund, dass sich in Deutschland seit einiger Zeit ein Trend zur Akademisierung der Arbeitswelt abzeichnet.
  • 15.09.2017

    Duales Studium

    Am 21. Juli verabschiedete der Hauptausschuss des Bundesinstituts für Berufsbildung eine Empfehlung zum Dualen Studium, in der einige der Forderungen zur Standardisierung der Qualität dualer Studiengänge beschrieben sind.

Newsletter Bildungspolitik

Sie wollen informiert bleiben? Dann registrieren Sie sich und erhalten Sie Ihren persönlichen Newsletter mit allen News und Infos rund um das Thema Bildungspolitik.

ver.di Kampagnen