Fort- und Weiterbildung

Digitale Medien in Betrieben – heute und morgen

Digitale Medien in Betrieben – heute und morgen

Lernen im Prozess der Arbeit stellt eines der grundlegenden Merkmale der Berufsausbildung zur Förderung beruflicher Handlungskompetenz dar. Wie sieht es mit diesem Merkmal „Lernen und Arbeiten“ angesichts der Digitalisierung der Arbeits- und Berufswelt im Betriebsalltag aus? Welche digitalen Geräte und Anwendungen werden in den Betrieben für Lern- und Arbeitsprozesse eingesetzt, welche nicht? Welche Barrieren existieren, die den Einsatz digitaler Medien zum betrieblichen Lehren, Lernen und Arbeiten einschränken? Wie nutzen Auszubildende, Fachkräfte und das Ausbildungspersonal welche digitale Medien und wozu? Wie schätzen Betriebe den Stellenwert und Nutzungsgrad digitaler Medien in den nächsten Jahren ein? Wie kann die Digitalisierung in den Betrieben unterstützt werden?

Die Publikation dokumentiert die Ergebnisse einer nun erstmalig durchgeführten repräsentativen Betriebsbefragung in Deutschland, die das Bundesinstitut für Berufsbildung im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung zusammen mit TNS Infratest Sozialforschung, München, durchgeführt hat.

Digitale Medien in Betrieben - heute und morgen
Eine repräsentative Bestandsanalyse, Heft-Nr.: 177

Veröffentlichung als Download:
Digitale Medien in Betrieben - heute und morgen (PDF, 1.1 MB)