Weiterbildungspolitik

Die Veränderungen in der Arbeitswelt, aber ebenso auch die Erwartungen der Arbeitnehmer an die Qualität ihrer Arbeitsplätze stellen neue Anforderungen an Lernen - und zwar ein Leben lang. Nicht wenige Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer sehen diese Neuerungen keineswegs als zusätzliche Perspektive, sondern als weitere Bedrohung, als Ausgrenzung oder als Risiko zum Arbeitsplatzverlust.

Die konkreten Bedingungen und Chancen z. B. für Einkommen, Arbeitsplatzsicherheit oder berufliche Entwicklung und Mobilität ergeben sich nicht zuletzt auch aus den Weiterbildungsmöglichkeiten. Wir als Gewerkschaft wollen die Arbeits- und Lebensbedingungen unserer Mitglieder verbessern und müssen uns deshalb mit diesem Themenfeld aktiv und gestaltend auseinandersetzen. Zugleich wollen wir zeigen, wie und mit welcher Qualität sie diese neue Aufgabe bewältigen können.

Weiterbildung als lebensbegleitendes Lernen durchzusetzen und damit einen Beitrag zur Sicherung von Beschäftigung sowie beruflicher Entwicklung für den Einzelnen zu leisten, ist der Schwerpunkt unserer Arbeit. Denn noch immer ist es so, dass nicht alle Menschen die gleiche Chance auf Teilhabe haben.

ver.di Kampagnen